Nationalismus, Patriotismus, Heimatliebe

Nationalismus, Patriotismus, Heimatliebe bei Kurt Tucholsky & Kurt Hiller

Band 13. Beiträge der gemeinsamen Jahrestagung 2021. Kurt Tucholsky-Gesellschaft & Kurt Hiller Gesellschaft.

Verlag Ille & Riemer 2022
Leipzig - Weißenfels

ISBN: 978-3-95420-051-1 (Taschenbuch)

Größe:15 x 21 cm, 170 Seiten

Preis:

15,00 €

Jetzt bestellen beiAmazon

Jetzt bestellen beilehmanns media

Ein Tagungsband über Gemeinsamkeiten und Trennendes zweier prägender Autoren der Weltbühne. Diese Zeitschrift, ein Forum der intellektuellen, bürgerlichen Linken, war geistige Heimat für Kurt Tucholsky und Kurt Hiller. Beide: aus einer Alterskohorte, Berliner aus wohlhabendem, assimiliertem jüdischem Elternhaus, promovierte Juristen, innovative Publizisten, radikale Pazifisten; damit auch politische Außenseiter – in dieser Funktion löckten sie gegen Reaktion, Antiliberalismus, Militarismus, dumpfen Patriotismus, nationalistische Scheuklappen, geistige Verflachung. Ihre Sachkameradschaft mündete nicht in eine Freundschaft. Beide lebten in unterschiedlichen Räumen, mit unterschiedlichen privaten Interessen und Vorlieben, verfolgten aber die Veröffentlichungen des jeweils anderen in gegenseitiger Wertschätzung.

Der Band zeichnet ihre beiden Lebenswege kontrastiv nach. Vordringlich aber analysiert er, wie sie zu den Begriffen Heimat, Patriotismus, Nationalsinn standen, zu Begriffen, die gemeinhin von der politischen Rechten okkupiert waren. Für sie schlossen sich die Verbundenheit mit der Heimat, daraus erwachsener Patriotismus und ein Nationalgefühl, von der Aggressivität des Nationalismus gereinigt und ergänzt durch eine internationalistische Ausrichtung, nicht aus. Die Frage nach der Heimat, nach (weiblicher) Verortung treibt auch die Autorin und Kolumnistin um, der der Kurt Tucholsky-Preis 2021 verliehen wurde. Nach Daniela Dahn und Margarete Stokowski ist Mely Kiyak erst die dritte Frau, die den Preis erhielt. Ihre Dankesrede wird in diesem Band ebenso dokumentiert wie die Laudatio von Max Uthoff.

Mit Beiträgen von Dr. Ian King, Dr. Reinhold Lütgemeier-Davin, Hans-Jürgen Bollig, Robert Färber, Dr. Harald Lützenkirchen und Dr. Daniel Münzner.

Zurück

Haben Sie Fragen?

Fragen zum Verlag?

03443 - 33 79 70

Fragen zu einer Bestellung?

0341 - 86 16 209

Kontakt per E-Mail